10 Dinge, von denen wir nicht wussten, dass wir sie falsch benutzen

Es kann sein, dass du den blauen Knopf am Föhn falsch benutzt hast oder sich dein Reisekissen nicht sehr gemütlich angefühlt hat. Manchmal wissen wir einfach nicht wirklich, wie Produkte eigentlich zu benutzen sind, und diese Erkenntnis wird vielen von uns das Leben erleichtern.

Wir bei Sonnenseite sind auf Alltagsgegenstände gestoßen, die eigentlich einen anderen Zweck haben als angenommen, und wir wollen dieses Wissen mit euch allen teilen.

1. Reisekissen werden eigentlich vorne getragen und sind so gemütlicher

2. Die Striche auf den klassischen, amerikanischen Plastikbechern sind Maßangaben

3. Wenn du einen neuen Schlüssel an deinem Schlüsselbund befestigen möchtest, benutz einen Heftklammerentferner. Klemm ihn zwischen die Ringe und du kannst den neuen Schlüssel einfach dazwischenschieben

4. “Nach 15 Jahren Autofahren habe ich gemerkt, dass es einen Halter für den Tankdeckel gibt”

5. “Der blaue Knopf am Föhn ist nicht dazu da, dich abzukühlen... Er ist dazu da, deine Frisur zu festigen”

6. Längliche Zuckerpäckchen sollen eigentlich über der Tasse in der Mitte durchgebrochen werden. So ist es leichter, den ganzen Zucker rauszukriegen und man hat keine Papierfetzen herumliegen

7. “Diese rechteckigen Essensschachteln aus China-Restaurants können zu Tellern gefaltet werden”

8. Zweiseitige Wattepads haben verschiedene Funktionen. Die weiche Seite ist zumEntfernen von Makeup gedacht. Die Seite mit Prägung für das Entfernen von Nagellack

9. Die Haken an Einkaufswagen sind dazu da, um nach dem Bezahlen Einkaufstaschen daran aufzuhängen. So hat man mehr Platz im Wagen

10. Das Loch an der Unterseite eines Vorhängeschlosses ist dazu gedacht, Maschinenöl oder eine andere Art von Öl hineinzugießen, falls das Schloss klemmt

11. Vermutlich hast du bereits den falschen Pömpel für deine Toilette benutzt. Toilettenpömpel haben eine Saugglocke mit einem weichen Rand

12. So bewahrt man sein Mac-Ladegerät richtig auf, damit es länger funktioniert

Was hat dich am meisten überrascht? Was würdest du selbst täglich nutzen? Kennst du noch andere Produkte, die anders eingesetzt werden können und so noch produktiver sind?

.

Diesen Artikel teilen