16 Geniale Alltagstricks, die wir gerne schon früher gekannt hätten

Alltagstricks sollen uns unser Leben erleichtern. Aber manchmal ist es gar nicht so einfach, auf die richtige Idee zu kommen. Manche Tipps und Tricks aus dem Internet erscheinen auf den ersten Blick blödsinnig, aber hast du sie einmal ausprobiert, verstehst du nicht mehr, wie du nur ohne sie zurechtgekommen bist.

Wir bei Sonnenseite lieben es, uns unser Leben leichter zu machen, daher testen wir auch die seltsamsten Alltagstricks. In unserer heutigen Sammlung findest du Tipps, die wir im Internet gefunden haben und ein paar Tricks unserer Kollegen.

Wenn du kein doppelseitiges Klebeband hast, geht auch Pflaster

Um aus Pflaster ein doppelseitiges Klebeband zu machen, rollst du es einfach wie im Bild zu sehen zusammen und klebst es auf die Oberfläche. Auf diese Weise kannst du demoliertes Spielzeug reparieren oder sogar Bilder aufhängen: Du brauchst nur mehrere Pflasterstücke.

Der Autor dieses Artikels verwendet diesen Trick seit der Kunstschule und auch heute noch.

Wenn ein Möbelstück wackelt, kannst du einfach eine Münze unter ein Bein schieben. Diese Lösung ist verlässlicher

Das Geräusch von Wasser in Spülbecken und Rohren kannst du mithilfe von Vibrationsdämmung für Autos beseitigen

Solche Dämmmatten kannst du in einer Kfz-Werkstatt kaufen. Sie reduziert die Geräuschkulisse in Metallspülbecken, Badewanne oder Rohren. Schneide die Dämmung in Streifen, erhitze sie mit einem Föhn und klebe sie auf eine saubere Oberfläche. Anschließend drückst du das Material platt. Der Autor dieses Artikels hat es ausprobiert und das ist das Ergebnis.

Wir haben den Trick an einem Waschbecken ausprobiert. Schon ein kleines Stück Dämmung reduziert die Geräusche und das Wasser läuft nicht mehr so laut wie vorher.

Damit Speisen schneller abkühlen, kannst du die Teller vor dem Kochen ins Gefrierfach stellen

Wenn es keinen Zahnputzbecher gibt, aber das Waschbecken schmutzig ist, hilft eine einfache Wäscheklammer

Turnschuhe werden sauberer, wenn andere Dinge mit in der Maschine sind

Experten empfehlen, ein paar alte Handtücher mit in die Waschmaschine zu stecken, wenn du deine Schuhe wäschst. Auf diese Weise ist genug in der Maschine, dass die Schuhe nicht ständig gegen die Scheibe knallen.

Wir haben stattdessen einen alten Pullover verwendet und waren überrascht. Die Schuhe trafen das Glas überhaupt nicht und waren viel sauberer als sonst. Aber wenn du weiße Turnschuhe wäschst, solltest du darauf achten, nichts zu nehmen, das abfärben könnte.

Es ist sehr praktisch, Kabel in Klopapierrollen aufzubewahren. So gibt es keinen Kabelsalat

Klebstoffreste von Aufklebern oder Klebeband lassen sich ganz leicht mit Babyöl entfernen

Ein Klecks Heißkleber verhindert, dass Bilderrahmen die Tapete zerkratzen

Bilderrahmen können die Farbe an der Wand oder die Tapete zerkratzen. Ein Klecks Heißkleber kann Abhilfe schaffen.

Kühlschrankfächer, Bleche und Lebensmittelbehälter lassen sich viel leichter in der Spülmaschine als in der Badewanne oder dem Spülbecken abwaschen

Ein simples Gummiband verhindert, dass die Tür ins Schloss fällt

Autopolitur verhindert, dass der Badezimmerspiegel beschlägt

Dieser Trick funktioniert, wenn du vor dem Duschen etwas Autopolitur auf den Spiegel aufträgst. Wische den Spiegel nach dem Duschen mit einem trockenen Handtuch ab.

Ein zerrissenes Fliegengitter kannst du mit Nagellack reparieren, statt wegen eines kleinen Lochs ein neues zu kaufen

Leider hatten wir keinen transparenten Nagellack. Dann würde man das Loch noch weniger sehen. Aber der Trick funktioniert und die Insekten bleiben draußen.

Spanne Gummis um dein Schneidbrett, damit es beim Kochen nicht wegrutscht

Eiswürfel verhindern, dass deine Wäsche in der Waschmaschine Falten bekommt

Wenn deine Waschmaschine auch ein Trockner ist, hilft dir dieser Trick. Stecke beim Wäschetrocknen Eiswürfel mit in die Maschine. Der Dampf glättet die Falten und der Stoff ist weniger zerknittert.

Mit dickeren Stoffen hat es nicht funktioniert, aber dieser Bettbezug sah wirklich super aus.

Zerknitterte Kleidung kann man auch ohne Bügeleisen glätten. Alles, was du brauchst, ist ein Kissen in der richtigen Größe

Eine Sonnenseite-Mitarbeiterin entdeckte diesen Trick, als sie herumspielte und ein T-Shirt ihres Mannes über ein Sofakissen stülpte. Sie zog das T-Shirt am nächsten Tag wieder ab und es hatte keine Falten mehr.

Welche dieser Tricks hältst du für nützlich? Vielleicht kennst du weitere Tricks, die du mit anderen teilen möchtest!

Diesen Artikel teilen