Wie 19 Prominente sich seit ihrer ersten Rolle verändert haben

Zu Beginn ihrer Karrieren waren Hollywood-Schauspieler voller Hoffnung, träumten von Berühmtheit und hatten so viel Kraft und Energie, dass es in ihren alten Fotos spürbar ist.

Wir von Sonnenseite haben einige der ersten Rollen berühmter Schauspieler mit ihren späteren Arbeiten verglichen. Unserer Meinung nach, sehen manche von ihnen immer noch ehrgeizig aus. Stimmt ihr uns zu?

1. Alicia Silverstone

Im Alter von 6 Jahren begann Alicia Silverstone, als Model zu arbeiten. Sie tauchte in Fernsehprojekten auf und gewann die Herzen ihrer Zuschauer. Ihr Debüt fand mit der Serie Wunderbare Jahre statt, was ihr den Spitznamen “Traummädchen” einbrachte. Nach ihrer Rolle als Batgirl in Batman & Robin, der zu einem der schlechtesten Filme aller Zeiten ernannt wurde, hat Silverstones Karriere sie an verschiedene Orte getragen, von Bad Therapy bis Der Babysitter-Club. Sie hat auch als Synchronsprecherin gearbeitet. Als solche taucht sie in der kanadischen Kinderserie Braceface und Masters of the Universe: Revelation auf.

2. Angelina Jolie

Diese wunderschöne Schauspielerin war erstmals als Kind auf der Leinwand zu sehen: in der Komödie Zwei in der Tinte. Ihre Eltern, Schauspieler Jon Voight und Schauspielerin Marcheline Bertrand, spielten ebenfalls in dem Film mit. Heute kann man Angelina Jolie in Filmen wie Maleficent: Mächte der Finsternis bewundern. Außerdem wird 2021 der Film The Eternals erwartet, der die Geschichte nach Avengers: Endgame erzählen wird.

3. Nicole Kidman

Diese australische Schauspielerin hatte ihr Debüt in dem Film Bush Christmas — 40 Grad im Schatten. Von da aus führte ihr Weg sie nach Hollywood. Ihre zweite Welle der Berühmtheit folgte auf ihre Rolle bei Big Little Lies. Letztes Jahr wurde der Film Bombshell — Das Ende des Schweigens herausgebracht, der recht kontrovers war. Er beruht auf echten Begebenheiten — damals begannen zwei Frauen eine Revolution gegen ihren Chef.

4. Elizabeth Hurley

Die 22-jährige Elizabeth Hurley sang in dem Film Aria die Stücke der Marietta. Danach trat sie in mehreren erfolgreichen britischen und Hollywood-Filmen auf. In Teuflisch sahen wir sie als attraktiven Teufel. Dann entschied die englische Schönheit, sich auf die Filmproduktion zu konzentrieren und gründete ihre eigene Firma. Einige ihrer späteren Rollen sind zum Beispiel die als Königin Helena in The Royals und Morgan Le Fay in Runaways, wo sie absolut umwerfend aussieht.

5. Ben Stiller

Ben Stiller debütierte in der Fernsehserie Kate & Allie. Seither hat seine Karriere sich steil entwickelt und er hat bei vielen Filmen mitgearbeitet: er kann mehr als 60 Rollen und erfolgreiche Erfahrungen als Regisseur und Drehbuchautor vorweisen. Und wir lieben Stiller für Filme wie Nachts im Museum und Meine Braut, ihr Vater und ich. Einer seiner neuesten Filme ist Im Zweifel glücklich, der von einem Mann handelt, welcher seine Lebensentscheidungen infrage stellt.

6. Rose McGowan

Die strahlende, kontroverse Rose McGowan war erstmals in Steinzeit Junior auf der Leinwand zu sehen. Sie spielte auch als Amy bei The Doom Generation mit und erhielt dafür einen Independent Spirit-Preis. Danach übernahm sie viele andere Rollen, die sie berühmt machten. Darunter waren 112 Folgen als Paige Matthews in Charmed — Zauberhafte Hexen sowie als Cherry Darling, die die Menschheit in Planet Terror vor Zombies rettet. Einige ihrer kürzlichen Auftritte waren in Indecision IV und der Fernsehserie Chopped.

Später interessierte sich die Schauspielerin für Musik und schrieb das Buch “Brave”.

7. Kirstie Alley

In den 90ern war Kirstie in Eins und Eins macht Vier und Kuck‘ mal, wer da spricht! ein Star. Ihren ersten Auftritt hatte sie in Star Trek II: Der Zorn des Khan. Danach verschwand sie von der großen Leinwand, weil sie aufgrund ihrer Gewichtszunahme Probleme hatte. Aus diesem Grund trat sie nur in verschiedenen Fernsehshows wie Durch dick und dünn mit Kirstie Alley auf. Allerdings schaffte sie es, WIEDER abzunehmen und in die Filmwelt zurückzukehren. Du könntest sie in Die Goldbergs gesehen haben. Einer ihrer neuesten Auftritte war in dem Lifetime-Film You Can’t Take My Daughter.

8. Jennifer Grey

Jennifer Grey hatte ihre erste Rolle in Jung und rücksichtslos. 1986 spielte sie bei dem Film Ferris macht blau mit und schaffte ein Jahr später ihren großen Durchbruch, als sie an der Seite von Patrick Swayze in Dirty Dancing mitspielte. Trotz dieses vielversprechenden Anfangs lief ihre Karriere nicht sehr gut. In der Vergangenheit musste sie oft Nebenrollen und Rollen in Fernsehserien annehmen. In Wind ergatterte sie endlich eine Hauptrolle, doch der Film war nicht sehr erfolgreich. Grey ist auch in Serien wie Dr. House, Grey’s Anatomy und Die Conners zu sehen.

9. Robert Downey Jr.

Robert begann seine Karriere 1970 mit dem Film Pound. In seinen frühsten Arbeiten wurde er jedoch nicht einmal anerkannt. Seine erste richtige Rolle war in Baby, it’s you. Heute ist Robert ein Golden Globe-Gewinner und wurde für den Oscar und Emmy nominiert. Er ist ein sehr berühmter Schauspieler. Er spielte Tony Stark und Dolittle, und wir freuen uns auf seine Darbietungen in All-Star Weekend, Sherlock Holmes 3 und Black Widow.

10. Renée Zellweger

Die zweimalige Oscar- und viermalige Golden Globe-Gewinnerin debütierte zu Beginn ihrer Karriere in Confusion — Sommer der Ausgeflippten. Sie übernahm auch die Rolle der Starlene, eines aufgewühlten Mädchens, das in Love and a .45 vor der Polizei davonläuft. Heute ist Zellweger eine erfolgreiche Schauspielerin. Zuletzt spielte sie bei der Netflix-Serie What/If mit.

11. Meg Ryan

Nachdem sie mit Die wilden Reichen 1981 ihr Debüt machte, erschien Meg Ryan mit Tom Cruise in dem Film Top Gun. Ihre Rolle blieb so vielen Menschen im Gedächtnis, dass sie als aufsteigender Stern gesehen und bezeichnet wurde. In den 90ern hatte sie dank Filmen wie Schlaflos in Seattle und Harry & Sally viele Fans. Meg Ryans Frisuren waren ebenso berühmt, wie Rachels Frisur (aus Friends) einst werden würde. Eine ihrer späteren Rollen war mit Tom Hanks in Ithaca.

12. Christoph Waltz

Der österreichische Schauspieler wurde gemeinhin durch seine Rolle als Standartenführer Hans Landa in Inglourious Basterds berühmt. Er begann seine Karriere vor fast 40 Jahren mit dem Schwarzweißfilm Kopfstand. Mittlerweile hat er mehr als 60 Rollen gespielt, eine der neuesten davon in Alita: Battle Angel. Außerdem hoffen wir, ihn dieses Jahr in dem 25. James Bond-Film Keine Zeit zu sterben zu sehen.

13. Eva Longoria

Die Karriere des Desperate Housewives—Stars begann mit einer Episode Beverly Hills, 90210. Dort spielte sie eine Flugbegleiterin. Nach diesem Auftritt erhielt sie mehrere erfolgreiche Rollen und versuchte sich mit Devious Maids — Schmutzige Geheimnisse selbst als Regisseurin. Heute kann man Longoria in Werbung und Fernsehshows sehen. Letztes Jahr spielte sie in Dora und die goldene Stadt mit.

14. Bill Murray

1979 trat Bill Murray in der Komödie Babyspeck und Fleischklößchen auf. Seitdem hat er fast 60 Rollen übernommen, die berühmteste davon in Ghostbusters. Letztes Jahr konnte man ihn kurz in Zombieland: Doppelt hält besser sehen. Sogar mit fast 70 arbeitet er weiterhin mit Wes Anderson und Sofia Coppola an Projekten zusammen.

15. Jennifer Aniston

Vor 30 Jahren trat Jennifer Aniston in ihrem ersten Film Chaos in Camp Cucamonga auf. Sie hatte eine vielversprechende Zukunft vor sich und würde zu der legendären Rachel in Friends werden. Kürzlich erschien sie in der Serie The Morning Show, wo sie eine Fernsehmoderatorin spielt, die für ihre Rechte und ein besseres Leben kämpft.

16. Hugh Jackman

Sein Filmdebüt hatte der zukünftige Wolverine in dem Thriller Profile of a Serial Killer. Er wurde innerhalb von 2 Jahren berühmt — 2000 wurde ihm angeboten, die Rolle des Logan in X-Men zu spielen. Sein neuester Film ist Bad Education, zu sehen auf HBO.

17. Lena Headey

Lena Headey, an die sich viele Game of Thrones—Fans nur als Cersei erinnern werden, erschien mit 19 in dem ernsten Drama Waterland auf der großen Leinwand. Der Film ist die Adaption eines Romans von Graham Swift. In einem ihrer neuesten Filme, Fighting With My Family, spielt sie eine sehr interessante Rolle. Außerdem sah ihr hellrotes Haar toll aus. Zusammen mit Dwayne Johnson erzählt sie in dem Film die Geschichte eines Wrestlers und seiner Familie.

18. Jim Carrey

Als Kind liebte Jim Carrey es, Grimassen zu ziehen. Später begann er in Comedy-Clubs, Standup-Comedy zu betreiben. 1981 debütierte er mit dem Film Applaus für Janet. Mittlerweise hat er in mehr als 50 Filmen mitgespielt und ist einer der am besten bezahlten Komiker der Welt. 2020 spielte er im Film Sonic the Hedgehog mit.

19. Clint Eastwood

Dieser legendäre Schauspieler, Regisseur und Komponist begann seine Karriere als Statist in Die Rache des Ungeheuers, der 1955 gedreht wurde. Heutzutage erscheint Clint Eastwood kaum noch selbst auf der Leinwand: er arbeitet als Regisseur. Letztes Jahr wurde seine Biografie Der Fall Richard Jewell veröffentlicht.

Welcher dieser Schauspieler hat sich seit seinem oder ihrem ersten Auftritt am meisten verändert? Teilt eure Meinungen in den Kommentaren!

Diesen Artikel teilen