17 Menschen, deren Friseurbesuch zum wahren Albtraum wurde

Es gibt ganze Forschungsprojekte, die sich damit beschäftigen, wie sich unser Alter und unsere allgemeine Lebenszufriedenheit auf die Wahl unserer Frisur auswirkt. Je mehr wir uns selbst lieben und je mehr wir uns akzeptieren, desto mehr passen unsere Frisuren tatsächlich zu uns. Aber manchmal wird der Versuch, ein cooles neues Image zu erreichen, von einer harten Realität erschüttert: Die Fähigkeiten eines Friseurs stehen nicht immer annähernd in Relation zu dem Preis, den wir für den neuen Look bereit sind auszugeben.

Wir von Sonnenseite möchten einige offensichtliche Beweise präsentieren, dass die Wahl des richtigen Experten extrem wichtig ist.

“Ich wollte einfach nur einen Pony wie Dakota Johnson. Ich habe ihr mehrere Bilder gezeigt und das Ergebnis sah so aus. Es ist über ein Jahr her und die Haare sind inzwischen nachgewachsen, aber wow, das waren ein paar schmerzhafte Monate.”

Wenn du ein paar Wellen wolltest, aber es irgendwie daneben ging.

Die oberen 2 sind Referenzbilder. Untern rechts ist, was ich bekommen habe. Unten links ist das, was ich ein paar Monate später in einem anderen Salon bekommen habe.

“Meine Schwester hat sich heute einen Haarschnitt für 10€ gegönnt.”

Dieses Mädchen wollte einen Pony wie auf dem unteren Foto. Aber eine Seite war am Ende kürzer als die andere."

Kann jemand erklären, was auf dem rechten Bild passiert ist?

“Es hat über 200€ gekostet und sie hat nicht einmal gemerkt, dass hier was nicht stimmt. Ein paar Wochen später bin ich wieder hingegangen, um das ganze auszubessern — und es sah einfach genau gleich aus. Die werden mich nie wieder sehen.”

“Links: Was meine Frau wollte vs. Rechts: was sie bekam. Sie haben ihr das Geld zurückgegeben und versucht, es irgendwie zu retten. Sie hat am Ende Hilfe in einem anderen Laden gefunden.”

“Ich habe mich an die Profis gewandt, weil ich es nicht vermasseln wollte.”

“Haarschnitt, den ich als Vorlage gezeigt habe vs. Was sie geschnitten hat. Ich bin danach im Auto in Tränen ausgebrochen.”

Nur ein bisschen bunter als sie es wollte...

“Links ist, was ich wollte, rechts ist, was ich bekommen habe.”

“Ich wollte ein pinkes Ombré, und ging in einen Hipster-Laden. Keine gute Entscheidung.”

“Die Frisur, die meine Tochter für den Abschlussball wollte vs. Was sie am Ende bekommen hat”

“Wollte ein Karamell-Balayage.... und sah am Ende wie ein Tiger aus.”

Sie hat 165€ für das Färben bezahlt und sah am Ende so aus.

“Meine Freundin will Friseurin lernen. Ich habe sie an mir üben lassen... Vor diesem Zwischenfall, habe ich meine Haare noch nie so geschätzt.”

Woran machst du einen Profi fest, wenn es um deine eignenen Haare geht?

Diesen Artikel teilen