19 Rätselhafte Dinge, die von Internetnutzern aufgedeckt wurden

Eine Spielkarte, die an einer Banktür klebt, ein Stuhl mit super langen Armlehnen und eine seltsam geformte Toilettenschüssel — Antworten auf diese rätselhaften Dinge findest du nur im Internet. Online gibt es eine Unmenge an Informationen über unsere Welt.

Wir von Sonnenseite lieben Rätsel. Und heute präsentieren wir dir 19 geheimnisvolle Dinge, die von cleveren Internetnutzern geknackt wurden.

1. In Amerika hat jemand diese Karte in der Tür einer Bank gesehen. Wofür ist die?

Antwort: Das ist ein Sicherheitssignal. Wir tauschen es vierteljährlich aus. Damit zeigen wir den anderen Angestellten, dass alles in Ordnung ist zum Reinkommen. Normalerweise “öffnen” 2 Angestellte die Filiale, während die Anderen auf dem Parkplatz oder auf der anderen Straßenseite auf Entwarnung warten. Die “Öffner” gehen rein, schalten den Alarm aus, durchsuchen das Gebäude und geben dann das Sicherheitssignal.

2. “Ich weiß, dass es ein Stuhl ist, aber warum diese verlängerten Armlehnen?”

Antwort: Das sieht aus wie ein Plantagenstuhl. Du konntest deine wunden, geschwollenen Beine auf die Lehnen legen, nachdem du den ganzen Tag auf dem Pferd gesessen hast. So wie eine schwangere Frau, ihre Beine hochlegt. Deshalb ist die Rückenlehne auch so schräg. Wenn du gerade sitzen würdest, wäre es nicht bequem, die Beine so hochzulegen. Aber in der zurückgelehnten Position ist das gut für die Durchblutung und den Luftstrom.

3. “Meine Kollegin sah diese Toilette auf der Damentoilette im Huntsville Space Center. Warum ist sie so geformt?”

Antwort: Es ist ein Urinal für Frauen. Damit können Frauen im Stehen urinieren, also ohne sich beim Pinkeln hinsetzen zu müssen.

4. “In der Mitte der Wand in meinem Haus von 1906”

Antwort: Das ist eine abgeklemmte Gasleitung aus der Zeit, als sie noch Gaslicht benutzt haben.

5. “Das ist ein Tor, das die Zufahrt zu Mobilfunkmasten versperrt. Warum so viele Schlösser und wie macht man das überhaupt auf?”

Antwort: Du kannst das Tor öffnen, indem du nur ein Vorhängeschloss entriegelst. Wenn eine Person ihren Schlüssel verliert, muss nur ihr Vorhängeschloss ausgetauscht werden. Im Gegensatz zu einem Vorhängeschloss mit vielen Schlüsseln müsstest du vielen Leuten einen neuen Schlüssel geben.

6. “Dieser kleine Plastikkorb in der Ecke eines Einkaufswagens — ich fragte das Supermarktpersonal, aber die hatten keine Ahnung.”

Antwort: Es ist eine Bitz-Box (für kleine Gegenstände wie Stifte, Batterien usw.)

7. Das wurde auf Guam, der südlichsten Insel des Marianen-Archipels im westpazifischen Ozean gefunden. 3 Meter im Durchmesser.

Antwort: Das ist definitiv ein Raketenteil.

8. “Was bedeutet das S-förmige Metallding an diesem Haus?”

Antwort: Das ist eine Ankerplatte. Sie dient dazu, das Mauerwerk zu halten und wirkt auch ästhetisch ansprechend. Der Bolzen in der Mitte geht durch die Wand und hält die Ziegel an ihrem Platz.

9. “In meinem Haus (Mitte der 70er Jahre gebaut) hängt in fast jedem Zimmer so ein Ding.”

Antwort: Die 3-poligen waren für Fernseh- und UKW-Antennen, und der mittlere war für einen Antennenrotor, um besseren Empfang zu bekommen.

10. “Was sind das für zerfetzte Bälle auf meinem Grundstück?”

Antwort: Weißdorn-Gitterrost — das ist eine Pilzkrankheit. Sie beginnt mit einer Verdickung an den Ästen, die sich im Frühjahr oder nach Regen zu dieser gallertartigen Masse formt. Er wird diesen Baum wahrscheinlich nicht töten, aber er kann Apfelbäume ernsthaft schädigen. Die einzige Möglichkeit, den Pilz loszuwerden, ist das Beschneiden und Verbrennen der Äste. Vergiss nicht, dein Werkzeug danach zu desinfizieren.

11. “Das habe ich beim Ausmisten eines alten Zedernschranks gefunden. In der Mitte ist eine Feder. Sieht aus, als könnte man das an eine Tür hängen?”

Antwort: Ich glaube, das ist ein alter Hutständer. Wenn du danach googelst, findest du viele, die den federnden Mittelteil und die Zugschnur haben (damit kannst du den Hut wahrscheinlich hin und her bewegen, ohne ihn selbst anzufassen). Dein Hutständer scheint für die Tischkante zu sein.

12. “Das Gegenteil von löchrig: Wofür ist dieser nicht wirklich stachelige Kochlöffel?”

Antwort: Der ist zum Spaghetti servieren.

13. “Ich habe gerade ein Haus gekauft und dieses seltsame dreieckige Ding hängt neben meiner Küchenspüle. Wofür ist das?”

Antwort: Das ist ein Geschirrtuchhalter. Nimm die Ecke deines Geschirrtuchs und steck sie in das Dreieck, dann zieh das Tuch nach unten und es wird gehalten.

14. “Ein gusseiserner Kreis mit erhöhten Kanten und einer Null”

Antwort: Ich glaube, das ist eine Halterung für ein altes Waffeleisen.

15. “Ich habe sie in einem Secondhand-Laden gekauft. Ich dachte, das seien Barlöffel, aber ich bin mir nicht sicher.”

Antwort: Das sind Eislöffel.

16. “Es ist aus Stahl/Eisen und schwerer, als es aussieht. Wir sind unsicher, ob es ein Werkzeug oder eine Art Küchengerät ist.”

Antwort: Offenbar ist das eine Art Fleischklopfer, der das Fleisch zart macht.

17. “Das habe ich im Garten vergraben gefunden, sehr hartes Glas.”

Antwort: Mein Vater hat jahrzehntelang Fernsehgeräte repariert. Ich weiß, dass das die Glasrückseite der Röhre ist.

18. “Die habe ich beim Ausmisten des Kleiderschranks meines Vaters gefunden. Hat jemand eine Idee, was man da aufhängt?”

Antwort: Das ist ein Krawattenaufhänger.

19. “Ich hab das in unserer Küchenschublade gefunden, als ich eingezogen bin. Keiner meiner Mitbewohner hat eine Ahnung, was das ist.”

Antwort: Das ist ein Teil eines Tee-Ei.

Wie oft googlest du nach Dinge, die dir ein Rätsel sind? Was war das interessanteste Objekt, das du je gefunden hast?

Bildnachweis der Vorschau olavivalo / reddit
Diesen Artikel teilen