20 Bilder, die versehentlich Kunst darstellen

Risse auf einem Handydisplay, die das Bild eines Kolibris formen. Ein zusammengeknüllter Pullover, der seinen Besitzer wie ein Bösewicht aus dem Schrank anstarrt. Ein perfektes Gesicht, das in einer Zwiebel zu sehen ist. All das sind nur einige Beispiele für Kunstwerke, die aus heiterem Himmel entstanden sind. Aber zum Glück haben diese Menschen sich entschieden, ihre Entdeckungen zu teilen.

Wir hier bei Sonnenseite waren begeistert, wie diese 20 versehentlichen Kunstwerke entstanden sind. Manche haben uns zum Lächeln gebracht, manche haben uns verblüfft, und einige waren etwas gruselig. Wir würden uns freuen, wenn ihr sie zusammen mit uns anschaut.

1. “Ich habe mein Handy fallen lassen und der Riss, der dabei entstanden ist, sieht irgendwie aus wie ein Kolibri”

2. “Mein zusammengeknüllter Pullover starrt mich an”

3. “Dieser Typ im Park sieht aus wie das englische NEIN (’NO’)”

4. “Ich bin mit meinem Auto rückwärts in einen Felsen gefahren. Der Schaden sieht aus wie eine handgemalte Bergkette”

5. “Die Motte im Auto meiner Freundin sieht aus wie eine Schleiereule”

6. “Das herausgelaufene Eigelb meines Spiegeleis sieht aus wie ein Küken”

7. “Meine Kakteen sehen aus, als würde ein Höhlenmensch versuchen, einen Hasen mit einer Keule zu erschlagen”

8. “Ich habe mit meiner Nichte Eier bemalt. Sie hat versehentlich ein Drachenei gemacht”

9. “Ich habe ein Bild von Speiseöl auf Seifenwasser gemacht und es sieht aus wie Planeten”

10. “Ich habe mich versehentlich als Little Britain verkleidet”

11. “Meine blaue Glühbirne wird alt. Sie bekommt Risse und verliert an Farbe. Sieht aus wie ein Planet”

12. “Mein neuer Freund”

13. “Ich habe ein Ei zu lange gekocht und sieht aus, als würde eine Person versuchen, herauszuklettern

14. “Das ist Stahl, den man durch den abgetragenen Beton sehen kann”

15. “Lasst den Hund raus!”

16. “Ein lächelndes Spiegelei”

17. “Königin Victoria hat ein neues Kleid”

18. “Dieses Mädchen, das bei der Abschlussfeier neben mir lief, ließ mich aussehen, als hätte ich lange Haare”

19. “Meine Butter, nachdem sie morgens als erstes mein Gesicht sah”

20. “Ich traue den Absichten meiner Zwiebel nicht ganz”

Bei welchem dieser Fotos habt ihr euch die Augen gerieben und euch gedacht “Das kann doch nicht sein!”? Was für Kunstwerke habt ihr in eurem Alltag schon gesehen, auch wenn ihr sie nicht in einem Foto festhalten konntet?

Bildnachweis der Vorschau spectacular_carrot / Reddit
Diesen Artikel teilen