22 Menschen erzählen, welche Geheimnisse sie nach dem Hauskauf herausgefunden haben

Neben der ganzen Bürokratie, Krediten und anderen Problemen machen viele Leute noch andere Entdeckungen, nachdem sie ein Haus oder eine Wohnung kaufen. Die Vorbesitzer hinterlassen oft irgendwelche Überraschungen. Wenn man sehr alte Wohnungen kauft, ist es also nicht unwahrscheinlich, dass man versteckte Räume oder einen Safe voller Geld findet.

Das Team von Sonnenseite hat sich gefreut, diese Geschichten von Internetnutzern zu lesen, die geheime Verstecke in ihren neuen Häusern gefunden haben. Am Ende des Artikels gibt es einen kleinen Bonus: wenn man ein Haus kauft, entdeckt man manchmal nicht nur Geheimnisse, sondern trifft auch unverschämte Verwandte oder Nachbarn.

  • Die Nachbarin im Apartment über mir war eine ziemlich große Frau. Ich kam mit den schweren Schritten während aller Tages- und Nachtzeiten klar. Aber als es durch meine Badezimmerdecke regnete, sobald sie ein Bad einließ, gab ich auf und rief die Hausverwaltung. Sie konnten kein Problem feststellen, ohne dass sie in der Badewanne war. Und natürlich wollte sie sie nicht reinlassen, während sie ein Bad nahm. Wie sich herausstellte, betrieb sie tagsüber eine illegale Tagesstätte und die ‚Badezeit‘ bestand daraus, 6 Kinder unter 5 Jahren zusammen in die Badewanne zu stopfen! Dadurch wurde der Überlauf aktiviert und das Wasser floss in meine Wohnung ab anstatt dahin, wo es sollte. Die Wartungsleute kamen zu mir, nachdem die Frau wegen ihres illegalen Betriebs eine Strafe und einen Räumungsbefehl bekam. Sie öffneten meine Badezimmerdecke, um herauszufinden, warum das Wasser in mein Bad ablief. Ich werde den Gesichtsausdruck des Wartungstechnikers nie vergessen, als er mir im Badezimmer zeigte, was er gefunden hatte... Eine Kaffeekanne. Anscheinend hatte der Vormieter das gleiche Problem und statt es reparieren zu lassen, benutzte er diese Kaffeekanne, um das Wasser aufzufangen. Er hoffte wohl, sie würde zwischen den Überläufen von selbst trocknen. © Kimber Shannon / Quora
  • Ein USB-Stick, der dem Vorbesitzer gehörte. Es waren 30 Fotos seines Autos darauf, und eins von seiner Frau und seinem Baby. © I_throw_socks_at_cat / Reddit
  • Ich habe den Keller renoviert und habe die abgehängte Decke abgerissen. Dabei fiel ein Briefumschlag heraus. Ich hatte auf Geld gehofft, aber bekam etwas viel Besseres. Im Umschlag waren die Beweise eines Ex-Mannes, dass seine Frau ihn betrogen hatte. Kreditkartenbelege, Hotelrechnungen und vieles andere. Es war widerlich, aber irgendwie auch fantastisch. © hanginonwith2fingers / Reddit

“Ich habe gerade mein erstes Haus gekauft und habe einen versteckten Safe gefunden, als ich den Teppich herausriss! Er war voller Wasser. Ich habe nichts Interessantes gefunden, aber es war trotzdem faszinierend.”

  • Nachdem wir in unser neues Haus gezogen sind, haben wir ca. 14.000€ hinter der Toilette gefunden. Anscheinend hat der Vorbesitzer nicht an die Banken geglaubt. © Grahamtg21 / Reddit
  • Mein Onkel hat ein Haus von Leuten gekauft, deren Mutter verstorben war. Sie haben viele Dinge im Haus gelassen, vieles davon ohne Wert. Weihnachtsdekoration, Besteck etc. Ganz hinten in einem Schrank haben wir einen Müllsack voller Rubbellose gefunden. Wir sind sie durchgegangen und alle waren Gewinnlose. Wir haben ein paar zum Kiosk gebracht, um sie prüfen zu lassen. Sie waren alle abgelaufen, also hätte die Lotterie sie nicht mehr ausgezahlt. © Impulse618 / Reddit
  • Ein koloriertes (handbemaltes), sehr großes Schwarz-Weiß-Foto in einem verzierten Goldrahmen, das wir auf dem Dachboden gefunden haben. Auf dem Foto sah man ein kleines Kind in einem weißen Spitzenkleid mit einem Cowboyhut und Stiefeln. Es stand mit einem Pony auf den Treppen eines Stadtgebäudes (vermutlich aus Sandstein). Das Haus stand im Mittleren Westen, aber nicht in einer Stadt, wo diese Häuser vorkommen. Das Foto war alt und man konnte nicht erkennen, ob es ein Junge oder Mädchen war, weil Jungen damals noch Kleider trugen. Wir haben das Foto an einem auffälligen Ort aufgehängt und abwechselnd Geschichten über das Kind/Pony/Foto erfunden. Als wir ausgezogen sind, haben wir es auf dem Dachboden gelassen. Es fühlte sich irgendwie falsch an, es mitzunehmen. © 4rsmit / Reddit
  • Ich hatte weniger als 2.000€ auf meinem Bankkonto, nachdem ich mein Haus gekauft hatte. Niemand sagte mir, dass ich noch Schließungskosten zahlen musste, die meine Anzahlung überschritten. Meine Frau und ich arbeiteten wie die Hunde, um sie abbezahlen zu können. Aber das Geld reichte einfach nicht. Wir mussten laufend die 2.000€ anzapfen, um Rechnungen zu bezahlen. Und mit 3 kleinen Töchtern war das beunruhigend und stressig. Die Vorbesitzer hatten Vieles im Haus gelassen. Sie ließen es so aussehen, als seien sie großzügig, aber eigentlich wollten sie nur die Abholungsgebühren für den Müll nicht bezahlen. Aber ich bin froh, dass sie es nicht getan haben. Eines Tages ging ich in den Dachboden hinauf, um den Müll zu sortieren. Ich krabbelte auf Händen und Füßen durch eine Luke zum Lagerbereich hinter der Wand. Dann machte ich meine Taschenlampe an und sah Geld! Mehr als 3.000€. Wir brauchten dieses Geld dringend. Ich habe es nicht gemeldet und die alten Besitzer habe ich auch nicht kontaktiert. Ich bezahlte meine Rechnungen, und das hat mich und meine Familie finanziell sehr entlastet. © Gerry Sankara / Quora

“Ein Rehschädel war in einem Baum eingeklemmt, als wir unser Haus kauften. Ich habe ihn reingebracht und er steht bis heute auf meiner Kommode.”

  • Unter einer eingebauten Schublade unter dem Kleiderschrank war ein Polizeibericht aus den späten 60ern über eine vermisste Person/Entführung. Der ehemalige Besitzer, der schon tot war, spielte als Teenager darin wohl eine Rolle. Der Bericht erwähnte auch meinen Nachbarn, der für die Polizei von Interesse war. Ich habe mit ihm nicht darüber geredet, und ich weiß auch nicht, ob ich das will... © alisleaves / Reddit
  • Ich habe zwei sehr alte Häuser in Pennsylvania gekauft. In dem einen fand ich eine Tür zu einem Teil des Dachbodens, in dem mehrere Bilder aus Menschenhaar waren. In dem anderen Haus, etwa 5 Kilometer davon entfernt, war hinter einer Sperrholzplatte ein Loch in der Kellerwand. Hinter dem Loch war ein riesiger Raum, der sich bis unter den Gehweg erstreckte. Der Raum war etwa 2,5 Meter hoch und hatte einen Tunnel an einem Ende. Der Tunnel führte unter den Keller und darüber hinaus. Ich habe ihn nie untersucht, aber mir wurde gesagt, dass er mehrere Straßenblöcke lang war. Es war eine illegale Bar. © Andy Eaton / Quora
  • Meine Familie und ich zogen vor etwa anderthalb Jahren in das Haus ein, in dem ich momentan lebe. Alles lief gut, bis wir einige Monate später eine Steckdose in einem Zimmer herausnehmen mussten. Wir dachten, sie war kaputt. In der Wand fand ich eine Notiz und war natürlich neugierig. Auf dem Zettel waren keine Worte wie man erwarten würde, sondern eine Zeichnung von einem Skelett. Die Zeichnung enthielt korrekte Bezeichnungen an den meisten großen Knochen. Ich bin mir sicher, dass es nichts Ernstes war — vielleicht ein Kind, das sich an die Knochennamen erinnern wollte. Aber manchmal läuft es mir trotzdem kalt den Rücken runter. © King-K-Roolio / Reddit
  • Das hier ist die Geschichte einer Antiquitätenhändlerin, die meine Freundin war, bevor sie starb. Eines Tages bekam sie einen Anruf ihres Nachbarn, der ihre Küche tapezierte. Das Haus war eins der ältesten der Stadt, circa 1780 gebaut. Sie entdeckte ein verstecktes Fach, in dem eine Decke war. In der Decke waren ein voller Satz Zinnteller, -tassen und -besteck, die sie auf einer Auktion für etwa 3.000€ verkaufte. © Egide Beaudoin / Quora

“Vor 7 Jahren kauften wir ein altes Haus, das vor 1917 gebaut wurde. Wir haben da für zwei Jahre gelebt und haben es dann abgerissen, um ein neues zu bauen. Während der Abrissarbeiten kam mein Sohn mit einem Lächeln zu mir und sagte ‘Ich habe einen Schatz gefunden. Mit Geld.’ Er gab mir eine Box mit jeder Menge Bargeld darin.”

  • Die Frau des Vorbesitzers war verstorben, kurz bevor wir das Haus kauften. Etwa eine Woche nach dem Einzug rief uns der Makler an und fragte, ob wir den Ehering der Frau des Vorbesitzers im Schlafzimmerschrank gefunden hätten. Hatten wir nicht. Einige Jahre später machten wir auf den Küchenschränken sauber und fanden den Ring. Warum er da oben war, werden wir wohl nie erfahren. Aber wir konnten den Besitzer kontaktieren und ihm den Ring zurückgeben. © sentientmeatpopsicle / Reddit
  • Anfang des Jahres bin ich in eine neue Wohnung gezogen und habe 4 ungeöffnete Dosen 7 Up Gold in einem Schlitz zwischen meinen Küchenschränken und der Wand gefunden. Der Vertrieb von 7 Up Gold wurde 1988 eingestellt. Die Dosenversiegelung hat natürlich vor langer Zeit nachgegeben und die Flüssigkeit ist rausgelaufen oder verdunstet. In einer Dose war ungefähr noch ein Viertel Flüssigkeit, aber die Versiegelung war im Eimer und sie war vermutlich voller Bakterien. Es wäre nicht sicher gewesen, das zu trinken. © RathrDash1ng / Reddit
  • Rasierklingen... Die doppelschneidigen von alten Rasierern. Sie waren in der Wand, als wir sie zur Reparatur eines kaputten Rohrs öffneten. Ich bemerkte einen Haufen Schutt in der Wand und trug zum Glück Handschuhe. Ich habe reingegriffen, um den Schutt zu entfernen und wegzuschmeißen, und zog eine Handvoll Rasierklingen heraus... Eigentlich mehrere Handvoll. Später habe ich erfahren, dass die meisten Badezimmer-Medizinschränke um die Jahrhundertmitte Entsorgungsschlitze für Rasierklingen in der Hinterwand hatten. Echt widerlich und gruselig. © Bellapace / Reddit
  • Ich habe ein verstecktes Zimmer gefunden. Es war ein großer Raum, der komplett fertiggestellt war, abgesehen von der Heizung. Wenn ich sage er war groß, meine ich das so: er war gut 4,5 Meter mal 9 Meter groß. Das hier war im Raum:
    Ein Boxsack in der Ecke. Boxhandschuhe hingen in der Nähe.
    Mehr als zwei Dutzend Frauenperücken auf Modellköpfen.
    Zwei Schaufensterpuppen. Beide waren nackt, aber es schien ihnen nichts auszumachen.
    Etwa 20 Müllsäcke voller Schrott.
    Ein Haufen Frauenunterhosen. Mindestens 30 Stück.
    Etwa 20 Hutschachteln. © DisastrousContact / Reddit

“Ich habe während der Renovierung eine versteckte Dusche gefunden.”

  • Ich habe eine Kiste voller Kram im Keller unserer Wohnung gefunden. Darin war ein Buch der Anonymen Alkoholiker voller handschriftlichen Notizen, die immer unleserlicher wurden. Telefonnummern, Namen, Geschichten... Wir haben versucht, ein paar der Nummern anzurufen und keiner ging ran. Ich glaube, die Frau ist an ihren Problemen verstorben. © Endura_GW2 / Reddit
  • Ich bin der erste Bewohner meiner momentanen Wohnung, aber ich habe den Deckel einer Farbdose mit einer Nachricht auf dem Schrank gefunden. Die Nachricht lautete: “Ich hoffe, du magst deine neue Wohnung // Der Maler” © Croesus90 / Reddit
  • Einen Keller. Ich habe ernsthaft ein Haus gekauft und wusste nicht, dass es einen Keller hat. Zu meiner Verteidigung: der Eingang zum Haus führte durch eine lange, schmale Waschküche weit hinter dem Haus, wo die Verkäufer ihre Hunde hielten. Sie haben uns gebeten, die Tür nicht zu öffnen, damit die Hunde nicht rauskommen. Ich habe die andere Tür einfach nicht gesehen. Ich habe sie entdeckt, als wir einzogen... Ich fühle mich etwas dumm. © enkibean / Reddit

Bonus: Geschichten über komische Nachbarn und unverschämte Verwandte

  • Ich habe gerade ein Haus gekauft. Es hat 5 Schlafzimmer, ein Büro, einen großen Keller und einen Innenpool. Mal abgesehen von dem üblichen “Warum brauchst du so ein großes Haus, wenn du keine Kinder hast???” wurde mir auch gesagt: “Oh, du hast ein großes Haus mit einem Innenpool gekauft? Super! Dann können wir ja unsere Kinder zum Schwimmen vorbeibringen.”
    Die meisten meiner Nachbarn haben Kinder und viele von ihnen haben angenommen, dass ich ihre Zwerge zum Schwimmen reinlassen würde. Und sie besitzen die Frechheit, beleidigt zu sein, wenn ich ihnen sage: “Nein, der Pool ist für mich, meinen Freund, meine Freunde und meine Hunde.” Es scheint sie auch zu stören, dass mein Tor immer verschlossen ist, wenn ich zuhause bin, denn “Unsere Kinder würden so gerne in deinem Vorgarten spielen, du hast so viel Platz!” © shygirlturnedsassy / Reddit
  • Vor 5 Jahren haben mein Mann und ich ein Haus gekauft. Anscheinend hat sein Schwager sich das gleiche Haus angesehen, als es noch zum Verkauf stand. Sie haben sich dagegen entscheiden, weil es ihnen zu viel Arbeit und das Ganze nicht wert war. Bei einem kürzlichen Familientreffen erzählte sein Schwager, wie voll ihre Eigentumswohnung mit 2 Kindern jetzt ist. Und dann dachte er, es sei der perfekte Zeitpunkt, um uns einen Haustausch vorzuschlagen. Dann wurde er WÜTEND auf mich, weil ich es gar nicht in Betracht gezogen habe. Er hat angefangen zu erklären, warum seine Familie unser Haus mehr braucht als wir. Er hat mir noch erklärt, dass wir im Falle eines Tauschs noch sehr viel renovieren müssten, weil er keine Zeit dafür hätte. Und jetzt redet mein Schwager nicht mit mir, weil ich die ganze Zeit gelacht und ihn nicht ernst genommen habe. © NegativeBarracuda / Reddit

Habt ihr schon mal etwas Interessantes von Vorbesitzern in euren neuen Häusern gefunden?

Bildnachweis der Vorschau hanginonwith2fingers / reddit
Diesen Artikel teilen