20 Menschen, die das Leben anderer veränderten, indem sie einfach nur nett waren

Überall um uns herum gibt es Menschen mit Herzen aus Gold. Internetnutzer aus aller Welt schließen sich zusammen, indem sie die guten Taten, die sie erlebt haben, online teilen. Die Helden in diesen Geschichten helfen nicht nur — sie verändern das Leben ihrer Gegenüber und tun dies mit aller Bescheidenheit. Manchmal weiß die Person, die in Not ist, nicht einmal, wem sie für die unentgeltliche Hilfe danken soll.

Wir von Sonnenseite applaudieren diesen Menschen, die wie unsere Schutzengel auf Erden handeln und einfach nie wegsehen, wenn andere in Not sind. Verpasse nicht den Bonus am Ende, denn manchmal kommt das gute Karma schneller zurück, als man sich vorstellen kann.

  • Ich hatte mal einen Neuen, der mit mir im Einzelhandel arbeitete. Er schlief während seiner Schicht ein. Als ich ihn darauf ansprach, stellte sich heraus, dass er in seinem Auto lebte und stündlich in der Nacht aufstehen musste, um zu einem anderen Ort zu fahren. Ich änderte seinen Arbeitsplan ein wenig und ließ ihn auf unserem Privatparkplatz parken. Es dauerte nur ein paar Wochen, bis der Junge sich zusammengerissen und ein Zimmer gefunden hatte. Manche Menschen brauchen einfach eine kleine Starthilfe. LiquidMotion / Reddit
  • Ich war den ganzen Morgen unglaublich traurig, weil ich das Geld für meinen Vermieter gestern nicht wie versprochen rechtzeitig zusammen hatte. Ich habe gerade eine E-Mail von ihm bekommen, in der er mir mitteilt, dass er es nicht vor Montag schaffen würde (obwohl er nur einen Block von meiner Wohnung entfernt arbeitet!). Er weiß, dass ich es schaffe, auch wenn es ein bisschen verspätet ist. Er tut das nur für mich. Danke! throwawaybiscuit / reddit
  • Ich sah eine ältere Frau im Supermarkt, die zählte, ob sie sich alles in ihrem Einkaufswagen leisten konnte. Anhand ihrer Körpersprache konnte ich erkennen, dass die Antwort nein lautete. Also nahm ich 20€ aus meiner Tasche, ging auf sie zu und sagte: “Entschuldigung, das ist Ihnen aus der Tasche gefallen.” Ich reichte ihr den Schein und lief einfach weg, damit es ihr nicht peinlich war. Ich habe gehört, wie sie sich bedankt hat. JosePrettyChili / reddit
  • Ich komme frisch von der Uni und habe einen Job, in dem ich völlig unterbezahlt bin, 40+ Stunden die Woche, keine Sozialleistungen... Alle meine Klamotten aus der Uni-Zeit sind durchgescheuert und fallen auseinander. Plötzlich taucht die Mutter meiner Mitbewohnerin in unserer Wohnung auf und gibt mir einen Stapel Klamotten, die alle genau meine Größe haben. Sie sagte, sie habe sie für ihren Mann gekauft und er wolle sie nicht. Einen Monat später stelle ich fest, dass ich 25 Kilo leichter bin als ihr Mann. Sie hat die Sachen für mich gekauft und wollte mich nicht verlegen machen. Worlds_Best_Coffee / reddit
  • Ich bin ein Typ-1-Diabetiker, dem das Insulin ausgegangen war. Ich erklärte meiner Krankenkasse, dass ich mir die 300€-Fläschchen nicht selbst leisten kann. Später erhielt ich einen Anruf, in dem mir mitgeteilt wurde, dass jemand medizinische Hilfsmittel für mich gespendet hatte. Als eine der Krankenschwestern mir das Geschenk überreichte, brach ich in Schluchzen aus und fiel ihr in die Arme. Es war das bedeutungsvollste Geschenk, das ich je erhalten habe, und ich verdanke demjenigen, der es mir gespendet hat, wirklich mein Leben. ursa_major13 / reddit
  • Ich bin Legasthenikerin und Dysgraphin. Mein Naturwissenschaftslehrer rief mich nach jedem Test in sein Klassenzimmer und stellte mir jede Frage, die ich falsch beantwortet hatte, erneut. Nur um zu sehen, ob ich die Frage vielleicht falsch gelesen hatte oder die Antwort einfach nicht aufs Papier bringen konnte. Wenn ich ihm die Antwort erklären konnte, benotete er sie als richtig. Er war der Lehrer, der mir am meisten geholfen hat. keeok / reddit

  • Ab und zu geraten mein Freund (für den ich vielleicht Gefühle hatte) und ich in Streitereien und aus irgendeinem Grund kann er sein Temperament nicht kontrollieren. Heute hat mich zum ersten Mal eine Frau am Arm gepackt, meinem Freund gesagt, er solle mich in Ruhe lassen, und mich zu einem Polizisten gebracht. Das hat mir die Augen geöffnet und mir klar gemacht, dass ich kurz davor war, den größten Fehler meines Lebens zu begehen. LadylikeS / reddit
  • Mein Studienfreund kämpfte darum, das Geld für die Operation seiner Katze aufzutreiben. Wir taten alles, was wir konnten, um das Geld zusammen zu bekommen. Ich bat sogar meinen Vater, diese kleine Spendenbox in seinem Café aufzustellen. Mein Freund weiß es nicht, aber ich habe eine Menge Geld in die Box geworfen, bevor ich sie ihm überreichte. Ich weiß noch, wie dankbar er war, als er sah, dass mehr als genug Geld gesammelt wurde. overstiches / reddit


  • Ich wurde von meiner Familie getrennt, als ich während einer Überschwemmung gerettet wurde. Ich geriet in Panik und fing an zu weinen. Eine große Familie sah mich und kümmerte sich um mich. Sie nahmen mich mit zum Haus ihrer Verwandten. Von dort setzten sie mich an dem Ort ab, an den meine Familie nach ihrer Rettung gebracht worden war. Am komplett anderen Ende der Stadt. Sie ruderten mich in einem Boot durch die überschwemmten Gebiete und nahmen dann gemeinsam mit mir den Bus. Tab*** / twitter
  • Ich, 14 Jahre alt, folgte meinen Freunden nach einem Kinobesuch nicht auf die Toilette und wurde daraufhin von einem Mann in der Lobby belästigt. Ein zufällig vorbeikommender Typ sagte: “Brauchst du Hilfe?” und gab sich dann als mein Freund aus, was den Perversen abschreckte und mir möglicherweise das Leben rettete. Seitdem achte ich auf meine Umgebung, nur für den Fall, dass jemand Hilfe braucht, aber nicht danach fragen kann. aphrodite_whities / reddit
  • Ich versuchte, um 2 Uhr nachts in Korea ein Taxi zu bekommen. Es gelang mir, ein Taxi zu buchen, aber ich konnte den Fahrer nicht finden, als er ankam. Ich setzte mich hin und fand mich damit ab, dass ich die Nacht auf dem Rastplatz verbringen musste. Ein zufällig vorbeikommender Koreaner sah mich weinen und sagen: “Ich spreche nicht gut Koreanisch”. Er schnappte sich das Handy und brachte mich zum Taxi. Seine Frau gab mir Süßigkeiten, tätschelte meinen Arm und sagte mir, dass alles gut werden würde. tadpole511 / reddit
  • In meinem Kunstunterricht gab es ein Mädchen, das nicht viele Freunde hatte, aber wirklich süß war. Sie hatte bald Geburtstag, also beschloss ich, ihr Luftballons zu schicken. Mir war klar, dass sie mich nicht sehr gut kannte, also habe ich auch nicht mit meinem Namen unterschrieben. Zufälligerweise brachte die Mitarbeiterin des Schülerladens die Ballons während unseres Kunstunterrichts und ich konnte ihre Reaktion sehen. Ich habe ihr nie gesagt, dass ich es war, ich habe mich einfach nur gefreut, dass sie sich besonders fühlte. Rbbbb30 / reddit
  • Als ich 19 war, war ich beim Arzt, nachdem ich gerade eine Blutuntersuchung hinter mir hatte, und zwei ältere Damen kamen herein. Sie bemerkten, wie rutschig es draußen war und fragten, ob ihnen jemand helfen könnte, zu ihrem Auto zu laufen. Man sagte ihnen nein, also setzte ich mich wieder hin und wartete. Als die Damen wieder herauskamen, stand ich auf und sagte, dass ich gehört hatte, wie sie um Hilfe baten und ich sie gerne begleiten würde. Nachdem sie beide sicher angekommen waren, ging ich zu meinem eigenen Auto, wo ich auf dem Weg 5 Mal auf meinen Hintern fiel. KittyTheShark / reddit
  • Ich tanzte gerade, als mich ein fremder Mann mich aus der Menge zog. Ich versuchte, um Hilfe zu schreien, aber niemand hörte mich. Plötzlich tauchte eine Frau auf und begann mich zu küssen. Ich kannte sie nicht, aber der Typ ging weg und sie führte mich zur Toilette. Sie sagte, dass sie nicht wusste, was sie tun sollte und hofft, dass der Typ denken würde, sie sei meine Freundin. Ich bin dem Mädchen wirklich dankbar. DesireenGreen / reddit

Bonus: Manchmal kommt die Energie von guten Taten wie ein Bumerang zu dir zurück.

Die Olympiamedaillengewinnerin Maria Andrejczyk versteigerte ihre Medaille, um die Operation für ein 8 Monate altes Baby zu bezahlen — und bekam ihre Medaille vom Gewinner der Auktion zurück.

Hast du schon einmal einen zufälligen Akt der Freundlichkeit erlebt? Oder vielleicht schon selbst eine gute Tat getan?

Bildnachweis der Vorschau DesireenGreen / reddit
Diesen Artikel teilen