Warum Michael Jackson am Ende seiner Shows kleinere Klamotten trug (und 8 weitere Enthüllungen über seine Kostüme)

Michael Jackson war sehr wählerisch mit seinen Kostümen und wollte stets auffallen. Deshalb hatten seine Kostüme jede Menge Details, die jeden wundern ließen, warum sie da waren und was sie bedeuteten. Zum Beispiel hatte fast jede Jacke, die Michael Jackson trug, eine Armbinde am rechten Ärmel, und einige seiner Jacken hatten auch die Zahl “777” aufgenäht.

Wir von Sonnenseite sind fasziniert von Michael Jacksons Garderobe, und sind bereit, einige der Geheimnisse hinter seinen Kostümen zu lüften!

1. Warum er am Ende seiner Shows kleinere Kostüme trug

Michael Jacksons Tanzroutinen waren körperlich sehr anstrengend, und er gab alles während seiner Auftritte. Am Ende der Show hat er oft bis zu 5 Pfund abgenommen und seine Taille wurde 2,5 Zentimeter dünner. Und da es wichtig war, dass seine Kleidung perfekt saß, damit er all seine Tanzschritte zeigen konnte, war jedes nächste Kostüm immer ein bisschen kleiner als das vorherige.

2. Wie das Überlehnen in seinen Schuhen funktionierte

Michael Jacksons Schuhe, die ihm dabei halfen, den Gesetzen der Schwerkraft zu trotzen, hatten eine V-förmige Klammer an der Unterseite der Fersen. Mit ihrer Hilfe konnte er sich in einen am Boden befestigten Nagel einhaken und seine berühmte 45-Grad-Neigung nach vorne ausführen. Um das zu können und seinen ganzen Körper gerade zu halten, war allerdings auch eine unglaublich trainierte Bauch- und Beinmuskulatur notwendig.

3. Warum er nur einen Handschuh trug

Michael hatte Vitiligo, eine Hautkrankheit, bei der einzelne Stellen der Haut Pigmente verlieren. Dies begann an seiner Hand und er wollte es abdecken. Und da es zu gewöhnlich aussehen würde, zwei Handschuhe zu tragen, dachte er daran, nur einen anzuziehen.

4. Warum fast jede Jacke eine Armbinde am rechten Ärmel hatte

Michel Jackson wollte einfach, dass sich seine Kleidung von allen anderen unterscheidet. Und eine Armbinde an einem Ärmel zu tragen, hebt deinen Look hervor. Michael gefiel es auch, seine Fans nach der Bedeutung jeder Armbinde fragen zu lassen.

5. Warum auf seinen Jacken drei 7er aufgenäht sind

Michael war das 7. Kind in seiner Familie. Außerdem wurde er 1958 geboren, und wenn du 19 plus 58 addierst, ergibt das 77.

6. Warum er nie seine Schuhe polierte

Einmal waren die Manager des Sängers besorgt über den Zustand seiner Schuhe und baten seinen Kostümdesigner, sie zu polieren. Der Mann tat, was ihm aufgetragen wurde, aber das machte Michael extrem wütend. Er erklärte, dass das Leder genau so abgenutzt war, wie er es brauchte, und dass das Polieren es für ihn zu rutschig machen würde, um seine Tanzschritte auszuführen.

7. Warum er weiße Socken trug

Michael liebte es aus mehreren Gründen, weiße Socken zu tragen. Niemand sonst trug weiße Socken zu schwarzen Schuhen. Außerdem fingen sie das Licht ein und lenkten die Aufmerksamkeit auf die Bewegungen seiner Füße, wenn er tanzte.

8. Warum er seine Finger bandagierte

Handbewegungen waren ein wichtiger Teil von Michael Jacksons Tanzschritten. Also beschlossen er und seine Kostümdesigner, weißes Klebeband um seine Finger zu wickeln, um mehr Licht anzuziehen. Michael entschied auch, dass es ungewöhnlicher wäre, nur seine Zeige-, Ring- und kleinen Finger zu kleben. Es war auch lustig für ihn, denn die Fans fragten ihn, warum nur 3 seiner Finger mit Klebeband versehen waren.

Wenn Michael tanzte, legte er unbewusst seine 2 nicht abgeklebten Finger zusammen. Das verlieh seinen Auftritten auch etwas Mysteriöses, denn die Fans dachten, dieses Zeichen hätte eine geheime Bedeutung.

9. Wofür die Buchstaben “CTE” auf seinen Jacken stehen

Diese Buchstaben stehen für gar nichts. In den 90er Jahren entwarfen Michaels Kostümdesigner ein paar neue Shirts für ihn. Er mochte sie, aber er wollte ein paar Buchstaben auf den Schulterklappen hinzufügen. Er sagte, dass es egal sei, welche, also legten seine Kostümdesigner alle Buchstaben des Alphabets in einen Hut und zogen 3 von ihnen zufällig heraus. Daraus entstanden die Buchstaben “CTE”.

Findest du, dass Michael Jackson einen guten Geschmack in Sachen Kleidung hatte? Gibt es ein Kostüm von ihm, das dir besonders gut gefällt? Wir würden uns freuen, deine Meinung in den Kommentaren zu lesen!

Diesen Artikel teilen