Dieser Vogel hat einzigartige Füße, die wie Federn aussehen (12 Bilder)

Weltweit gibt es etwa 18 000 Vogelarten. Die bekanntesten sind uns allen geläufig. Heute schauen wir uns aber einen einzigartigen Vogel an, von dem du vermutlich noch nicht gehört hat. Er heißt Blässhuhn und ist total cool.

Als wir bei Sonnenseite diesen Vogel zum ersten Mal sahen, fiel uns nichts Ungewöhnliches auf. Doch dann bemerkten wir seine Füße und entschieden, ihn euch zu zeigen.

Ein Blässhuhn ist ein mittelgroßer Vogel, der an eine Henne oder Ente erinnert. Der Wasservogel verbringt den Großteil seiner Zeit schwimmend auf dem Wasser.

Es gibt verschiedene Arten: Eurasische, amerikanische, andine und sogar hawaiianische Blesshühner. Sie unterscheiden sich geringfügig voneinander, aber eins ist bei allen gleich — die Füße.

Sie sind gelblich oder orange und haben lange graue Krallen. Aber irgendwie sehen ihre Füße wie Federn aus.

Mehr ist dazu nicht zu sagen. Genießt einfach diese wundervollen Bilder.

Nur noch eins: Ihre Füße sind nicht nur aus ästhetischen Gründen so geformt. Sie sind im Wasser sehr praktisch.

Und es ist vermutlich einer der wenigen Vögel, die sowohl im Wasser als auch an Land großartig aussehen.

Würdest du so einen Vogel gerne mal in echt sehen? Kennst du weitere Vogelarten mit einzigartigen Eigenschaften? Erzähle uns von ihnen in den Kommentaren!

Bildnachweis der Vorschau paper--plane / Reddit
Diesen Artikel teilen